Am 1. November 2011 trat die Erste Verordnung zur Änderung der Trinkwasserverordnung vom 3. Mai 2011 in Kraft. Diese bringt für die Trinkwasserverordnung (TrinkwV) Neuregelungen u.a. in Bezug auf Legionellenuntersuchungen in Trinkwassererwärmungsanlagen in der Trinkwasser-Installation.



Die weit verbreitete Meinung, die Trinkwasserverordnung beträfe ausschließlich nur die Wasserversorgungs-unternehmen (kurz: WVU’s), ist nicht zutreffend.
In der Trinkwasserverordnung wird der Hauseigentümer einer Trinkwasserinstallation als alleiniger Verantwortlicher aufgeführt.

TrinkwV zu § 3 (3 ) …..“ sind Hausinstallationen – die Gesamtheit der Rohrleitungen, Armaturen und Geräte, die sich zwischen dem Punkt der Entnahme von Wasser für den menschlichen Gebrauch und dem Punkt der Übergabe von Wasser aus einer Wasserversorgungsanlage nach Nummer 2 Buchstabe a oder b an den Verbraucher befinden“.

Der Trinkwasser Engel ® erfüllt alle wichtigen Anforderungen für eine hochwertige qualitative Bewertung von Trinkwasser Anlagen. Die Prüfung von Trinkwasser Anlagen erfolgt nach den aktuellen geltenden technischen Regelwerken im Trinkwasserbereich.